0 Daumen
163 Aufrufe

900ml einer Pufferlösung aus je 0,1mol Essigsäure und Natriumacetat werden 10ml Salzsäure mit c(Salzsäure)=1mol/l hinzugefügt. Berechnen sie den ph Wert.
Kann mir jemand helfen? Es ist sehr dringend echt.

Danke allen Helfern ☺

von

1 Antwort

+1 Punkt

Merke:

Die Salzsäure (HCl) reagiert mit dem Natriumacetat (CH3COONa). Durch die Reaktion verdrängt die starke Säure (HCl) die schwache Säure (CH3COOH) aus ihrem Salz. Dadurch sinkt die Konzentration des Acetats, während die Konzentration der Essigsäure steigt.

$$ CH_{3}COONa+HCl→CH_{3}COOH+NaCl $$

Es gilt:

$$ n=c\cdot V $$

$$ n_{HCl} = c_{HCl} \cdot V_{HCl}=1\frac{mol}{L}\cdot0,01L=0,01mol $$

$$ n_{CH_{3}COOH} = n_{CH_{3}COOH}+n_{HCl}=0,1mol+0,01mol=0,11mol $$

$$ n_{CH_{3}COONa} = n_{CH_{3}COONa}-n_{HCl}=0,1mol-0,01mol=0,09mol $$

Es gilt:

$$ c=\frac{n}{V} $$

Da nun 0,01L HCl hinzukommen, bekommen wir ein neues Volumen V = 0,9L + 0,01L = 0,91L.

$$ c_{CH_{3}COOH}=\frac{0,11mol}{0,91L}≈0,121\frac{mol}{L} $$

$$ c_{CH_{3}COONa}=\frac{0,09mol}{0,91L}≈0,099\frac{mol}{L} $$

Dadurch ergibt sich für den pH-Wert:

$$ pK_{s}(CH_{3}COOH)=4,75 $$

$$ pH=4,75+log\frac{0,099\frac{mol}{L}}{0,121\frac{mol}{L}}≈4,66 $$

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...