0 Daumen
158 Aufrufe

Hallo

die mittlere Anzahl an Nukleonen eines Elementes Xy ist 214.55. Die einzelnen Bestandteile sind ^211 Xy, ^214 Xy und ^218 Xy. Berechnen Sie die Zusammensetzung der Isotope wenn von ^211 Xy halb so viel vorhanden ist wie von Xy ^214.

Ich weiss nichtmal wie ich da anfangen soll?

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Salut,


gemäß deinem "Hilferuf"

https://www.mathelounge.de/480968/chemie-titration-einer-losung-losung-saurekonzentration

hier eine leider sehr verspätete Antwort.

Frage: Wurde dieses Element bei euch näher definiert ?

Gut, ich schreibe dir dann jetzt einfach mal meine Gedankengänge auf:

211Xy = a

214Xy = 2a

218Xy = 1- 3a

a * 211 + 2a * 214 + (1-3a) * 218 = 214.55

a * (211 + 428 -654) = 214.55 - 218

-15a = -3.45

a = 0.23

Daraus würde sich nun folgende Zusammensetzung der Isotope ergeben:

23% 211Xy,  46% 214Xy,  31% 218Xy

Die Probe bestätigt das Ergebnis.

0,23 * 211 + 0,46 * 214 + 0,31 * 218 = 214.55


Viele Grüße und bei Fragen einfach melden :).

Beantwortet von 5,0 k

23% 211Xy,  26% 214Xy,  31% 218Xy
kleiner Fehlerhinweis
23% 211Xy,  46% 214Xy,  31% 218Xy

mfg Georg

Ach bitte Georg, gib einem doch wenigstenes innerhalb der eigenen Bearbeitungszeit die Möglichkeit, seine Antwort nochmals durchzulesen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Ich wurde gerade benachrichtigt das in diesem
Thread eine neue Antwort eingestellt wurde
und habe dann nachgeschaut. Also Zufall.

Hier zur Erheiterung der kluge Spruch
des Tages :
Wenn du es einlig hast dann gehe langsam.


Pardon Georg, aber für mich ist es ein Unding, sich sofort nach Erscheinen einer Antwort, die noch nicht einmal die eigene ist, auf Fehlersuche zu begeben. Wofür gibt es denn die Bearbeitungszeit ? So traut man sich ja nicht mal mehr, schnell einen Kaffee zu holen...

Pardon Cosi, dies sind völlig unsinnige Annahmen
die du hier anführst.
Ich lauere hier nicht neu eingestellten Antworten
oder Kommentaren auf.
Weil ich das Feld " Frage folgen " aktiviert habe
werde ich bei Aktivitäten per e-mail automatisch
benachrichtigt falls sich etwas tut.

1. Der Fragesteller hat mein Angebot vom
26.10. eh nicht wahrgenommen und zeigte kein
Interesse mehr.

2. Beim Überfliegen deiner Antwort fiel
mir ein Flüchtigkeitsfehler auf auf den
ich dich aufmerksam gemacht habe.
War das verkehrt ?

  Wenn mich jemand auf Fehler oder
vermeintlich Fehler aufmerksam macht
gehe ich diesen nach. Eine fehlerfreie
Antwort ist schon in meinem Sinn.

Supi, danke für die Antwort! Hätte das zwar früher gebraucht aber Ergebnis stimmt!!

+1 Punkt

die mittlere Anzahl an Nukleonen eines Elementes Xy ist 214.55. Die einzelnen Bestandteile sind 211 Xy, 214 Xy und 218 Xy. Berechnen Sie die Zusammensetzung der Isotope wenn von 211 Xy halb so viel vorhanden ist wie von Xy 214.

x : Anteil Element 211 in %

( 211 * x + 214 * y + 218 * z ) = 214.55
x + y + z = 1
x * 2 = y

3 Gleichungen mit 3 Unbekannten

bei Bedarf wieder melden.

Beantwortet von

Sorry verstehe ich nicht. Danke trotzdem.

Du sollst nicht unwissend sterben.

Gehen wir einmal schrittweise vor.
x : Anteil Element 211 z.B.0.35
( entspricht 35 % )
y : Anteil Element 214  z.B. 0.50
( entspricht 50 % )
z : Anteil Element 218  z.B. 0.15
( entspricht 15 % )

Jetzt soll
( 211 * x + 214 * y + 218 * z ) = 214.55
und
x + y + z = 1  ( entspricht 100 % )

Soweit verstanden ?

Danke für die Mühe!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...