0 Daumen
113 Aufrufe

Aufgabe:

Ich habe eine Formel bekommen wo ich meine ph Werte einsetzen kann. Leider bekomme ich mit der Formel nicht den richtigen Wert heraus. Daher die Frage was muss ich wie eingeben?


Problem/Ansatz:

Die Formel lautet: y=2.088x³+33.125x²+149.48x-136.72

wie muss ich jetzt 6 eingeben? Das Ergenis müsste irgendwas um die 15 sein.

von

Was meinst du mit eingeben?

Wenn du x =6 setzt, kommt was ganz anderes raus.

Was drückt die Formel aus? Bitte mehr Infos!

ja genau.

mit der Formel müsste man eigentlich die potenzielle Säure im Boden errechnen können.

Ich habe leider auch nicht mehr Infos.

Irgendwo muss ein Fehler von mir gemacht werden.

Irgendwo muss ein Fehler von mir gemacht werden

Vielleicht beim Abschreiben der Formel? Wenn vor dem quadratischen Term ein Minuszeichen stünde, lautet bei x ≈ 6 das Ergebnis y ≈ 15.

- 2.088·6^3 + 33.125·6^2 + 149.48·6 - 136.72 = 1501.652

Wenn man die 2 Zehnerpotenzen ignoriert, dann kommt ungefähr 15 heraus.

Aber vielleicht ist es Zielführender, wenn du eine Quelle der Formel angibst. Keine Formel fällt einfach vom Himmel.

Man sollte genau wissen was für x eingesetzt werden muss und was für y herauskommen soll.

Da du dich seit 3 Tagen nicht mehr gemeldet hast, und die Chemiker die Formel vielleicht kennen: Frage mit deiner Diskussion in den Kommentaren nun in der Chemielounge . https://www.chemielounge.de/8273/wie-berechne-ich-wasserstoff-deuterium (Gleiches Login wie hier). Am besten, du meldest dort in einem weiteren Kommentar, was dir inzwischen eingefallen ist.
EDIT: Nach 3 Tagen in der Mathelounge nun in die Chemie geschoben. Vielleicht löst sich das Rätsel hier? https://www.mathelounge.de/815559/wie-berechne-ich-wasserstoff-deuterium?show=816752#c816752

Der Fragesteller scheint nur noch wenig bis kein Interesse mehr zu bezeugen. Wozu also die Mühe ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community