0 Daumen
60 Aufrufe

Aufgabe:

Ermittlung der Stosszahl zwischen A Teilchen

Wie ist die Stosszahl von Stickstoff ( Teilchendurchmesser von etwa d = 370 pm & Masse
4,65 *10-26 kg) bei 20°C und 1 bar


Problem/Ansatz:

mir sind zwei Formeln bekannt um die Stosszahl der Teilchen zu bestimmen;

zAA= √((16π⋅p^2⋅d_AA^4)/(kB⋅T⋅m))--> 7.1*10^9

zAA √((4πp^4 d_AA^4)/(kB^3 T^3 m))--> 1.023 *10^17

was ist richtig? ist es überhaupt richtig?

woher weiss ich welche formel ich verwende? ist zAA dimensionslos?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Wie ist die Stosszahl von Stickstoff ( Teilchendurchmesser von etwa d = 370 pm & Masse
4,65 *10-26 kg) bei 20°C und 1 bar

Z =  √( 16 * π * p2 * d4 / (kB * T * m) )

Für das Stickstoffmolekül komme ich bei 20° C und einem Druck von 1 bar auf eine Stoßzahl von Z ≈  7 * 109 s-1


Schöne Grüße :)

von 24 k

Super Danke dir!

Demzufolge benutze ich wenn ich die Stossanzahl berechenen möchte für ein einziges Teilchen diese Formel Z =  √( 16 * π * p2 * d4 / (kB * T * m) ) und wenn ich die Stossanzahl von mehreren Teilchen A berechnen möchte diese Formel zAA √((4πp4 d_AA4)/(kB3 T3 m))

Habe ich das Korrekt verstanden:)

Gruzz

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community