0 Daumen
44 Aufrufe

Aufgabe:

10kg Luft (ideales Gas: κ = 1.4; Rs = 287 J/(kg*K)) von T1 = 293K und p1 = 0.96 bar) werden in einem geschlossenen System auf p2 = 10 bar verdichtet.

Berechnen Sie für die isochore Zustandsänderung das Endvolumen V2.


Problem/Ansatz:

Formel welche ich verwenden wollte; V2=V1(p1/p2)^1/k

Ich komme mit dieser Formel nicht auf das richtige resultat!


Danke für die Hilfe!

Gruzz

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


10kg Luft (ideales Gas: κ = 1.4; Rs = 287 J/(kg*K)) von T1 = 293K und p1 = 0.96 bar) werden in einem geschlossenen System auf p2 = 10 bar verdichtet.
Berechnen Sie für die isochore Zustandsänderung das Endvolumen V2.

Bei einer isochoren Zustandsänderung bleibt das Volumen konstant.

Somit gilt:

V2 =  V1

V2 =  R * T * m1 / p1

V2 =  287 J kg-1 K-1 * 293 K * 10 kg / 96000 Pa =  8,76 J Pa-1 =  8,76 m3


Schöne Grüße :)

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community