0 Daumen
357 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich sitze gerade vor einer Aufgabe und komme hier nicht weiter. Sie lautet:


Welche Stoffmengenkonzentration in mol/L an NH4+-Ionen ist mindestens notwendig, um zu verhindern, dass aus einer Lösung, die FeSO4 der Konzentration 0,2 mol/L und NH3 der Konzentration 0,02 mol/L enthält, das Hydroxid ausfällt?

Anmerkung: KB(NH3) = 1,8 · 10-5; KL(Fe(OH)2) = 1,8 · 10-15


Weiß einer, wie ich das angehe?

Dankeschön :)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community