0 Daumen
158 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich sitze gerade vor einer Aufgabe und komme hier nicht weiter. Sie lautet:


Welche Stoffmengenkonzentration in mol/L an NH4+-Ionen ist mindestens notwendig, um zu verhindern, dass aus einer Lösung, die FeSO4 der Konzentration 0,2 mol/L und NH3 der Konzentration 0,02 mol/L enthält, das Hydroxid ausfällt?

Anmerkung: KB(NH3) = 1,8 · 10-5; KL(Fe(OH)2) = 1,8 · 10-15


Weiß einer, wie ich das angehe?

Dankeschön :)

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...