0 Daumen
4,5k Aufrufe

Eine ausführliche Antwort wäre sehr nett aber bitte auch nicht zuuu ausführlich hahaha

Danke im Voraus:)

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Säuren entstehen hauptsächlich dadurch, dass sich ein Nichtmetalloxid mit Wasser verbindet.

So reagiert beispielsweise Schwefeldioxid mit Wasser zu Schwefliger Säure:

SO2 (g)  + H2O (l)   →   H2SO3 (aq)

Säuren können in wässriger Lösung positiv geladene Wasserstoffionen (H+) abspalten. Somit sind Säuren Protonendonatoren oder Protolyte. Voraussetzung hierfür ist aber, dass immer eine Bindung an geeignete Reaktionspartner mit freien Elektronenpaaren erfolgt. Es gibt also nur eine Protonenübertragung von einem Teilchen auf ein anderes. Das wären dann übrigens bereits die berühmten Säure - Base - Reaktionen, aber ich nehme nicht an, dass ihr die im Unterricht bereits hattet.


Viele Grüße :)

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community