0 Daumen
85 Aufrufe

Hallo

Ich soll die Wärmekapazität von Kalorimeter bestimmen....

Unser Versuch:Fülle die Hälfte der Wasserportion, deren Masse geanu bestimmt wird, in das Kalorimeter (Bei Zimmertemepratur). Messen Sie die Ausgangstemperatur. Erwärmen Sie die zweite Hälfte der Wasserportion auf 40-50°C, messen Sie die genaue Temperatur und gießen SIe die Wasserportion in das Kalorimeter.Messen Sie die Mischungstemperatur.

Meine Werte: Augangstemperatur: 19°C

                      Mischungsteperatur :49°C

                      Different : 30°C

gesucht ist bei der Formel Ckal

                      Qr,p=-(c*m+C)*Delta T.

Wie finet ihr meine Rechung.... Bild Mathematik

Lösung folgt gleich

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Ich finde Deine Rechnung unübersichtlich.

Was soll genau gemacht werden und was ist gefragt ?

Beantwortet von

                      Qr,p=-(c*m+C)*Delta T.

Ich soll C berechnen?



Aufgabe ist doch da......

Eine der Temperaturen ist nicht angegeben - die Masse der Mischungspartner ist nicht angegeben - es ist nicht erklärt, was ckal oder C oder c oder Ckal sein soll ...

... Physikaufgaben brauchen Übersichtlichkeit - das allein gibt schon Punkte - oder reduziert sie ...

Es fehlen Angaben

Meine Werte: Augangstemperatur: 19°C

                      Mischungsteperatur :49°C

Was ist die Temperatur der 2.Wassermenge ( 40-50 ° ).
Die Mischungstemperatur ist sicherlich nicht 49 °.

Es fehlen die Wassermengen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...