0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe:

Begründe, warum 1kg Eisen und 1kg Federn eine unterschiedliche Dichte haben!

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

das kannst Du bspw anhand der Formel argumentieren:

ρE = m/VE

ρF = m/VF

Es braucht nicht viel zu erahnen, dass bei gleicher Masse (m = 1 kg) für Federn und Eisen ein unterschiedliches Volumen benötigt wird. Damit ist auch ρE ≠ ρF


Grüße

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community