0 Daumen
70 Aufrufe
Gesucht ist der IUPAC-konforme Name des abgebildeten Iso-Alkans:

blob.png
von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Gesucht ist der IUPAC-konforme Name des abgebildeten Iso-Alkans:

7 - Ethyl - 3,4,4,5,6 - pentamethyl - 5 - propyldecan

(C20H42)

<><><><>


Schöne Grüße :)

von 28 k

Danke, sehr schön. Stammname, Nummerierung der Hauptkette und die Substituentenreihenfolge habe ich auch. Großschreibung vorne sehe ich ebenfalls so. Sind die Leerzeichen vor und hinter den Bindestrichen richtig?

Die Leerzeichen platziere ich lediglich der Übersichtlichkeit halber. Selbstverständlich kannst du sie auch weglassen.

Stammname, Nummerierung der Hauptkette und die Substituentenreihenfolge habe ich auch. Großschreibung vorne sehe ich ebenfalls so

Dann allerdings muss nachträglich die Frage gestattet sein, warum du deine eigenen Ansätze und Überlegungen nicht vorab gepostet hast, denn genau das erwartest du doch auch immer wieder von den Ratsuchenden der Mathelounge ...

Okay, die Frage ist gestattet. Mir ging es wohl in erster Linie darum, den Sachverhalt nachvollziehbar und übersichtlich zu präsentieren. Daher habe ich die mir vorgelegte, handgemalte und etwas wirre Skizze des Moleküls mit allen C- und H-Atomen und allen(!) Bindungen mit MolView (ggf. den "Clean strukture"-Besen oben rechts benutzen) in eine hoffentlich etwas übersichtlichere Form gebracht und das mir übermittelte "Rätsel" als Aufgabe formuliert und in der Chemielounge gepostet.

Ich hatte bereits ein paar erste Ansätze, bei denen ich aber von Anfang an den Verdacht hatte, dass die im Detail nicht richtig waren. Später habe ich es dann anhand der Struktur oben und meiner Erinnerungen an die Nomenklaturregeln noch einmal versucht.

Das "Rätsel" entstammt dem Chemieunterricht der Sekundarstufe 1. Dort wird Isomerie bei Alkanen behandelt, aber nicht unbedingt die IUPAC-Nomenklaturregeln.

Das beantwortet zwar nicht wirklich meine Frage, aber belassen wir es nun dabei.

Anders gesagt: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Aufgabe hatte ich noch keine Lösung, sondern nur den Stammnamen und die Namen der Substituenten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community