0 Daumen
256 Aufrufe

Stichwort zu der Aufgabe: Wasserstoff kann in Standzylindern durch Luftverdrängung oder pneumatisch, d.h durch Wasserverdrängung, aufgefangen werden.

Frage 1: Skizziere die beiden Auffangmethoden.

Frage 2: Begründe diese Auffangmethoden mit den Eigenschaften des Gases Wasserstoff.


Problem/Ansatz: Können Sie mir bei den beiden Fragen helfen?   Ich verstehe das nicht:(

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Wasserstoff ist leichter als Luft und Wasser.

Es wird also beides (nach unten) verdrängen, wenn man es (von unten) in einen Zylinder einleitet.

Bei Luft ist der Nachteil, dass man nicht sieht, wann alle Luft verdrängt wurde.

Bei Wasser muss man den Zylinder unter Wasser umdrehen und dann vorsichtig über Kopf aus dem Wasser heben (nicht ganz). Dann von unten Wasserstoff einleiten. Das Wasser wird dann nach unten gedrückt.

Avatar von

Dankeschön:) hätten Sie eine Ahnung wie man sowas skizziert?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community