0 Daumen
108 Aufrufe

Bestandteile des Blutes sind H2CO3 und HCO3-

a)der PH Wert von Blut beträgt 7,3. Berechnen Sie die H2CO3 Konzentration wenn die HCO3- Konzentration 18mmol/l beträgt

b)Berechnen Sie den PH Wert wenn Blut mit einem Volumen von 7Litern wegen starker körperlicher Anstrengung 9mmol einer Säure [einprotonig] aufnehmen muss?

LG

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Salut Kristin,


da kann es sich ja nur um ein Puffersystem handeln !

pKS (H2CO3) beträgt (laut Tabelle) 6,52


zu (a)

pH Wert = 6,52 + log (18 mmol / a mmol) = 7,3

a = 2,987 mmol


zu (b)

c (HA) = 9 / 7 mmol/L

= 1,286 mmol/L

pH Wert = 6,52 + lg ((18 - 1,286) / (2,987 + 1,286)) = 7,11

Daraus ergibt sich für Δ pH:

7,11 - 7,3 = -0,19

Im Klartext:

Der pH Wert sinkt um 0,19


Eh voilà :))

Beantwortet von 6,1 k

Hey super vielen Dank. Das hat mir echt geholfen. Ich komme nur selber nie drauf. Hast du vielleicht einen Tipp für mich?

Mach dir eine Skizze, schau dabei, was bereits gegeben ist und was du möglicherweise  an / in adäquaten Formeln verwenden kannst, um ans Ziel zu gelangen. (Fragestellung deshalb auch mehrmals und ganz genau lesen !)

Dürft ihr eine Formelsammlung benutzen ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...