0 Daumen
571 Aufrufe

Chromat reagiert im saurem Milieu mit Chlorid zu Chrom (III) und Chlorgas. Wieviel g Chlorgas enthalten sie bei der Reaktion von 25mL 0,01M Chromatlösung und 245mg Natriumchlorid ??

kann mir jemand weiterhelfen ??

lg

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Bonjour Lianne,

1.)  eine wirklich schwere Reaktionsgleichung am frühen Morgen ist nicht zu verachten, um wieder etwas Bodenhaftung zu bekommen...

2 CrO42-  +  16 H + 6 NaCl   →   2 Cr3+ + 8 H2O  + 3 Cl2 + 6 Na

115.................................58,4.........................................70,9............Molmassen

2.)   Chromat

0,029g (0,25mmol) in 25 ml

d.h. das ist Chromat, um 0,75 (3 * 0,25) mmol Natriumchlorid umzusetzen...(es entstehen daraus 0,375 mmol Cl2  (= 26,6mg).

3.) Natriumchlorid

245mg Natriumchlorid = 4,2 mmol; logo, dass das viel mehr ist, als was Dir an Chromat zur Verfügung steht.

Daraus ersieht man, dass nur ein kleiner Teil des Natriumchlorids, nämlich 0,75mmol reagiert !!

Meine Antwort ist verständlich?  (Aber sicher !!)


Salut

Sophie




Beantwortet von 4,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...