0 Daumen
67 Aufrufe

Wie ist die Reaktionsgleichung am Minuspol bei der Reaktion von Zink, wenn eine Elektrolyse durchgeführt wird? 

Danke schon vielmals für eure Hilfe:)

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Salut,


die zweifach positiv geladenen Zink -Ionen, also die Kationen, bewegen sich hin zur negativ geladenen Kathode und nehmen dort 2 Elektronen auf, d.h. die Zink - Kationen werden entladen bzw. reduziert und es kommt zur Bildung von elementarem Zink.

Aus der Oxidationszahl 2 des Zink - Ions entsteht also bei der Kathodenreaktion durch Reduktion die Oxidationszahl 0.


Die Reaktion am Minuspol (Kathode):

Zn2+  +  2 e-   →   Zn

(Ion)                     (Atom)



Viele Grüße

Così_fan_tutte

von 6,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...