0 Daumen
1k Aufrufe

Bonjour,

wenn ich so eine Reaktionsgleichung habe: (noch nicht ausgeglichen))1932876c10516138b480d9e6f3836a0c.png

Und die Oxidationszahlen bestimme, wie zeige ich dann, was reduziert und was oxidiert, wenn das Element nicht nur in einer Verbindung vorkommt? Muss ich es dann wie in dem Bild machen? (Aber in dem Bild gibt es irgendwie nur eine Reduktion, weil O bleibt ja überall bei der Oxidationszahl -II)

von

Vom Duplikat:

Titel: Oxidations- bzw. Redoxpfeile zeichnen zu NO+HNO_{3} ---> N_{2}O_{4}+H_{2}O

Stichworte: redoxreaktion,pfeile

Bonjour,

Wie zeichne ich die Oxidations- bzw. Redoxpfeile wie hier gezeigt:

205px-Redoxreaktion.svg.png

Zu der Reaktionsgleichung:

NO+HNO3 ---> N2O4+H2O

Keine Antwort auf Frage nach Doppelpost.

Somit erledigt.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hey racine,


muss ich es dann wie in dem Bild machen? (Aber in dem Bild gibt es irgendwie nur eine Reduktion, weil O bleibt ja überall bei der Oxidationszahl -II)


Aus deinem Bild werde ich nicht so ganz schlau, aber selbstverständlich muss es auch eine Oxidation geben:

Das wäre dann folgendermaßen:

Oxidation:   NO     →     N2O4 
                (+II)(-II)        (+IV)(-II)

Reduktion:  HNO3       →       N2O4   

                (+I)(+V)(-II)          (+IV)(-II)


zeichnung.png                                                    

                                    (Quelle: Eigene Grafik)



Ganz interessant, dass wir hier einen besonderen Fall einer Redoxreaktion haben.  

Ich habe das irgendwie noch als Synproportionierung in Erinnerung, also zwei Atome des gleichen Elements, mit einer niedrigeren und höheren Oxidationsstufe, die ein Produkt mit einer dazwischenliegenden Oxidationszahl bilden.

Bei der Reduktion entsteht zwar als Nebenprodukt Wasser, was beim Ladungsausgleich zum Einsatz kommt, die Pfeile für die eigentliche Redoxreaktion stellen sich aber wie oben gezeichnet dar.                                                                                                       



Viele Grüße :)

               

                    

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community