+1 Daumen
2,1k Aufrufe

Hallo!

In einer wässrigen Lösung reiner Benzoesäure liegt diese zu 0,39 % dissoziiert bei 25 °C vor. Welchen pH-Wert hat diese Lösung?
Anmerkung: Wenn Sie die Säurekonstante (Ks) zur Berechnung verwenden, rechnen Sie mit der angegebenen Anzahl der Kommastellen (Zehnerpotenzen).

Kann mir jemand helfen?

Dankee und lg

von

Vom Duplikat:

Titel: Wie komme ich vom Dissoziationswert zum pH wert?

Stichworte: chemie,ph-wert,dissoziation,pks,ks

Aufgabe:

In einer wässrigen Lösung reiner Benzoesäure liegt diese zu 0,31 % dissoziiert bei 25 °C vor. Welchen pH-Wert hat diese Lösung?

Anmerkung: Wenn Sie die Säurekonstante (Ks) zur Berechnung verwenden, rechnen Sie mit der angegebenen Anzahl der Kommastellen (Zehnerpotenzen).


Problem/Ansatz:

Ich hätte für alpa = 0,031 eingesetzt und nach c(C7H6O2) umgeformt um dann vom KsWert zum pKs wert zu rechnen und so den pH wert lesen, aber ich hab keine einzige Konzentration gegeben und weiß auch nicht ganz wie ich dahin komme.

Kann mir wer weiterhelfen?

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Emma,


Dissoziationsgrad α = 0,0039 (0,39%)

pKs (Benzoesäure): 4,2


Ks = α * [H+]

⇒ [H+] = Ks / α

Da Ks = 10-pks gilt:

[H+] = 10-4,2  / 0,0039  mol/L = 0.0161 mol/L


Daraus kannst du nun schlussendlich den pH-Wert der Lösung berechnen:

pH = -log [H+]

pH = 1.793



Viele Grüße :)

von 30 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community