0 Daumen
4,2k Aufrufe

Aufgabe:

Zum einen verstehe ich die hybridiserung nicht komplett.


mir ist klar, dass bei einer 1fachBindung  eine sp┬│ bei einer 2fach eine sp┬▓ und bei einer 4fach eine sp hybridisierung vorliegt.


Ich meine zu wissen, dass man nach der Anregung des C Atoms ein volles 1s hat, dann ein halb gef├╝lltes 2s und jeweils einfach gef├╝llte 2p hat.


Daraus kann man ja dann die verschiedenen hybridiserungen "herstellen" (also sp, sp┬▓, sp┬│). Ich versteh aber nicht ganz genau wie...


- das sp3 sieht ja so aus, dass ivh ein volles 1s habe und ein sp┬│ welches jeweils einfach gef├╝llt ist (ich meine bei der K├Ąstchenschreibweise)


- das sp┬▓ 1s voll, 2p halb besetzt und sp┬▓ jeweils halb besetzt


-das sp 1s voll, 2p jeweils einfach, 2p jeweils einfach.


Ich denke dass z.B. das sp┬▓ bei doppelbindung vorliegt, da es ja au├čen 3 halbbesetzte sp┬▓ hat, und deshalb evtl. mit 3 Atomen reagieren kann...also so stelle ich mir das vor (stimmt das ? :))


Der Dozent meinte, dass Aufgaben auch folgenderma├čen lauten k├Ânnten:

- Nennen Sie die hybridisierung von....?

-mit Energieanregung die 2fach/3fach Bindung erkl├Ąren... .


Beides k├Ânnte ich nicht beantworten.


Ich freue mich riesig ├╝ber Antworten!

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Alonso,


Der Dozent meinte, dass Aufgaben auch folgenderma├čen lauten k├Ânnten:
- Nennen Sie die hybridisierung von....?
- mit Energieanregung die 2fach/3fach Bindung erkl├Ąren...
Beides k├Ânnte ich nicht beantworten.

Ob ein C - Atom sp2, sp3 oder sp hybridisiert ist, h├Ąngt davon ab, wie gro├č die Anzahl der Partner ist, mit denen das Atom eine Bindung eingehen kann.

Nehmen wir einfach mal die C - Atome des 2-Buten unter die Lupe:

H3C  -  CH  =  CH  -  CH3

Die beiden C - Atome sind sphybridisiert, weil sie jeweils lediglich mit drei Atomen eine Verbindung aufweisen. Zum einen eine Doppelbindung zum C -Atom und zwei Einfachbindungen zum Wasserstoff und zum zweiten Kohlenstoff.

Jetzt schau dir die C - Atome der enthaltenen Methylgruppe an:

H3C  -  CH  =  CH  -  CH3

Bei diesen C - Atomen hast du es mit einer spHybridisierung zu tun, da es zur Ausbildung von vier Einfachbindungen kommt.

Man kann sich ganz gut merken, dass  spHybridisierung des Kohlenstoffs zu Doppelbindungen hinf├╝hrt, sp3 Hybridisierung zu Einfachbindungen und schlussendlich die sp Hybridisierung zu Dreifachbindungen.

-mit Energieanregung die 2fach/3fach Bindung erkl├Ąren... .

Als Beispiel f├╝r eine Dreifachbindung w├Ąhle ich Ethin:

H  -  C  Ôëí  C  -  H

Durch ├änderung der Elektronenkonfiguration des Kohlenstoffs  kommt es zu einem angeregten Zustand. Ein Elektron aus 2p wird ins 2pz Orbital angehoben und liegt dadurch energetisch g├╝nstiger. Das 2s Orbital ist also nicht mehr komplett besetzt, das 2p Orbital enth├Ąlt im 2px, 2py und nun auch im 2pz jeweils 1 Elektron. Jetzt wird das s Orbital mit einem p Orbital 'vermengt' (die restlichen beiden p Orbitale bleiben unangetastet) und es kommt zur Bildung von 2 Orbitalen, die jeweils ├╝ber einen Anteil an s und p verf├╝gen. Das w├Ąre dann nun ein sp-hybridisiertes C - Atom. Da du nun zwei C - Atome im Ethin vorfindest, verdoppelt sich nat├╝rlich die Ausbeute zu 4 Hybridorbitalen und 4 unver├Ąnderten p-Orbitalen.

Betrachte ich nun extremst stark vereinfacht das "Geschehen" zwischen den beiden C - Atomen, so findest du dort zwei sich frontal ├╝berlappende Hybridorbitale mit einer Sigma-Bindung und jeweils an den beiden C - Atomen zwei p-Orbitale, die durch seitliche ├ťberlappungen zwei ¤Ç-Bindungen aufweisen.

Die Dreifachbindung besteht somit aus einer Sigma-Bindung und zwei ¤Ç-Bindungen.

Alonso, mir f├Ąllt regelrecht auf, dass deine Fragen oftmals gro├če Themenkomplexe umfassen, die im Rahmen einer einzigen Antwort kaum zu umspannen sind.



Viele Gr├╝├če und viel Erfolg !

von 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community