0 Daumen
484 Aufrufe

Aufgabe:

Bei speziellen Löscheinsätzen der Feuerwehr wird Wasser durch Sprengstoff oder mithilfe von Turbinen in feinste Tröpfchen zerteilt.

Welchen Vorteil besitzt dieses Verfahren gegenüber dem Löschen mit einem Wasserstrahl?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Namensvetterin,


Welchen Vorteil besitzt dieses Verfahren gegenüber dem Löschen mit einem Wasserstrahl?

Bei diesem Verfahren sind eben die Wassertröpfchen extrem klein und verdampfen dementsprechend weitaus schneller als beim Löschen mit einem Wasserstrahl. Darüberhinaus vergrößert sich bei gleicher Menge an Wasser deren Oberfläche und es kommt zu einem effektiveren Wärmeaustausch und somit zu einer nahezu optimalen Löschwirkung.


Schöne Grüße :)

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community