0 Daumen
109 Aufrufe

Hallo Leute,


hier ist eine Monster Aufgabe, nur verstehe ich a) und b) nicht.


Sie haben Thren Fachschaftsrat aberzeugt, einen Gemeinschaftsgrill vom Typ n Smoker" anzuschaffen. Vor der Anschaffung möchten die okologisch verantwortungsbewussten Studierenden der Fachschaft jedoch eine Beurteilung des Gerätes hinsichtlich der Erzeugung von umweltbelastenden Stoffen und ahnlichem bekommen. Führen Sie daher zur Bewertung des Grills die folgenden Rechnungen durch. Als Brennstoffladung für einen Grillgang kommen \( m=5 \mathrm{kg} \) Holzkohle zum Einsatz. Zur Vereinfachung sei die Holzkoble eine feste Mischung aus Kohlenstoff \( (w(C)=0.90), \) Asche ( \( w(\text { Asche })=0.05 \) ) und Restfeuchte \( \left(w\left(H_{2} O\right)=0.05\right) \), die beim Verbrennen verdampft und gasformig entweicht. Gebildeter Rauch wird als Asche betrachtet und in der Beschreibung des Reaktionssystems nicht gesondert aufgefibhrt. Die Verbrennungsluft besitzt einen Sauerstoffanteil von \( x o_{2}=0.20, \) der Rest ist Stickstoff
(Na). Gehen Sie davon aus, dass sich während des Verbrennungsvorganges der Sauerstoffanteil halbiert. Als Verbrennungsprodukte des Kohlenstoffs bildet sich zu \( 90 \% \) CO \( _{2} \), zu \( 10 \% \) CO (Angaben als Stoffmengenanteile). Der Abgaskamin verflagt aber einen Innendurchmesser von \( d=8.0 \mathrm{cm} . \) Im Abgaskamin herrscht eine Temperatur von \( \vartheta=120^{\circ} \mathrm{C} \) und ein Druck von \( p=1005 \) mbar. Der gesamte Verbrennungsprozess dauert \( t=3 \mathrm{h} \)


(a) Fertigen Sie eine Skizze des beschriebenen Systems an, das den Verbrennungsprozess darstellt sowie alle dabei auftretenden Stoffe enthält.


(b) Stellen Sie den Prozess als Stoffreaktionsgleichung mit allen beteiligten Stoffen (d.h. mit Namen, nicht mir Formeln) dar.


bei b) würde ich sagen:


Edukte sind Kohlenstoff + Wasser ==> CO2 + C + N


bin um Hilfe sehr Dankbar

von

hat jemand eine Ahnung?

"Kohlenstoff + Wasser ==> CO2 + C + N"

Verbrennt Kohle, wenn man Wasser draufschüttet?

Wie soll bei der Verbrennung Stickstoff als Produkt entstehen?

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


(a) Fertigen Sie eine Skizze des beschriebenen Systems an, das den Verbrennungsprozess darstellt sowie alle dabei auftretenden Stoffe enthält.     

zeichnung.png

                                                                                                                                        

(b) Stellen Sie den Prozess als Stoffreaktionsgleichung mit allen beteiligten Stoffen (d.h. mit Namen, nicht mir Formeln) dar.


Kohlenstoff + Asche + Wasser + Sauerstoff + Stickstoff   →   Kohlenstoffdioxid + Kohlenmonoxid (+ gasförmiges Wasser)

( Anmerkung: Der Begriff 'Asche' bezeichnet den Gehalt der Holzkohle an anorganischen Bestandteilen. )



Schöne Grüße :)

von 14 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community