0 Daumen
55 Aufrufe

Kann mir bitte jemand ausfürlich erklären, wie man bei diesen zwei Fragen am besten vorgeht?

Komme leider nicht so ganz draus...


Aufgabe:

Wie viel Wärme wird bei der Bildung von 1 kg  (flüssigem) Wasser aus Wasserstoff und Sauerstoff frei?

Die Reaktionsenthalpie für die Verbrennung von 1 mol Methan (CH4) beträgt 890.3 kJ. Wie viel Wärme wird frei bei der Verbrennung von 1000 g Methan?


Danke im Voraus.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Die Reaktionsenthalpie für die Verbrennung von 1 mol Methan (CH4) beträgt 890.3 kJ. Wie viel Wärme wird frei bei der Verbrennung von 1000 g Methan?

Da fehlt ein Minuszeichen. Die Reaktionsenthalpie für die Verbrennung von 1 mol Methan beträgt -890,3 kJ.

Das negative Vorzeichen zeigt dabei an, dass bei dieser Reaktion Energie frei wird.


Nun sind 1000g Methan gegegeben. Welcher Stoffmenge entspricht das ?

Stoffmenge n =  Masse m / molare Masse M

n (CH4)  =  1000g /  16 g mol-1  =  62,5 mol

Daraus folgt:

ΔRH0 =   -890,3 kJ mol-1 *  62,5 mol =   -55643,75 kJ


Laut Forumsregel bitte aber immer nur eine Aufgabe pro Frage. Deine andere Übung solltest du deshalb separat posten.


Schöne Grüße :)

von 15 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community