0 Daumen
59 Aufrufe

Aufgabe:

Hi zusammen

ich sollte es eigentlich können, aber ich kriege es nicht hin. Ich muss die vollständige Redoxreaktion von Mangan(III)-chlorid mit Brom in Natronlauge und die Reaktion von Eisen(III)-chlorid mit schwefliger Säure erstellen.

Hilfe wäre super.…

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Jonas,


(a) Mangan(II)-chlorid mit Brom in Natronlauge:

Oxidation:   Mn2+ + 4 OH-   →   MnO2 +  2e- + 2 H2O

Reduktion: Br2 +  2e-   →   2 Br -

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Redox:   Mn2+ +  4 OH- +  Br2   →   MnO2 +  2 H2O +  2 Br -


(b) Eisen(III)-chlorid mit schwefliger Säure:

Oxidation:   SO32- +  3 H2O   →   SO42- +  2e- +  2 H3O+

Reduktion: Fe3+ +  e- →  Fe2+          / * 2

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Redox: SO32- +  3 H2O +  2 Fe3+   →   SO42- +  2 H3O+ +  2 Fe2+


Viele Grüße :)

von 16 k

Ah super, das hatte ich auch raus. Thanks!

... das hatte ich auch raus.

Hoppela, sehe gerade, dass in der Fragestellung Mangan(III)-chlorid angegeben war, ich aber mit Mangan(II)-chlorid gearbeitet hatte. Sorry, aber ohne meine Kontaktlinsen mache ich wirklich jedem Maulwurf Ehre :)).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community