0 Daumen
291 Aufrufe

Aufgabe:

Welcher Stoff ist überschüssig, wenn 7g Alumium und 3 L Chlor zur Verfügung stehen?

Problem/Ansatz:

Die Reaktionsgleichung ist:

 2 Al + 3 Cl→ 2AlCl3


Wie komme ich darauf? Wie kann ich demnach die Reaktionsenthalpie berechnen, wenn einer der Stoffe vollständig umgesetzt wird?

Ich habe gesagt bekommen, dass man das eventuell anhand der Molaren Masse machen kann....M(Al) und M(Cl) in dem Verhältnis wäre ja 266.66 g/mol...jedoch ist M(2AlCl3)= 160.31 g/mol

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Welcher Stoff ist überschüssig, wenn 7g Alumium und 3 L Chlor zur Verfügung stehen?
Problem/Ansatz:
Die Reaktionsgleichung ist:

  2 Al + 3 Cl2 → 2AlCl3

Chlor hat eine Dichte von 3,214 g/L  ⇒ 3 Liter = 9,642g.

M (Al)  =  26,981 g/mol

n (Al)  =  m/M =  7g / 26,981 g mol-1 =  0,3573 mol

M (Cl2)  =  70,906 g/mol

n (Cl2 =  70,906 g/mol =  9,642 g / 70,906 g mol-1 =  0,1359 mol

Stoffmengenverhältnis Al : Cl2 =  2 : 3 bzw. 1 : 1,5

Demnach reagieren bei 0,1359 mol Cl2 höchstens 0,0906 mol Al. Es bleibt somit ein Überschuss an Al von 0,2667 mol.


Schöne Grüße :)

von 28 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community