0 Daumen
251 Aufrufe

Aufgabe:

2. Fettmoleküle entstehen, wenn man 3 Fettsäuren mit Glycerin verestert.
Stelle die Reaktionsgleichung für die Reaktion von Glycerin (1,2,3-Propantriol) mit 3 Palmitinsäuremolekülen auf.

Danke!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

blob.png

Diese Abbildung erklärt es eigentlich ganz gut. Du musst dann Ölsäure und Linolsäure nur noch durch Palmitinsäure ersetzen.

Was grundsätzlich passiert, ist, dass die OH-Gruppen der Carboxylgruppe von der Fettsäure (also der Palmitinsäure) mit den OH-Gruppen des Glycerins reagieren. Und zwar unter Abspaltung von je einem Wassermolekül und Ausbildung einer Esterbindung über ein O. So erhält man dann ein Fettmolekül und 3 Wassermoleküle.

Ich hoffe, das war hilfreich :)

von

Hi, hier chemweazle, in Eile

3 C15H31C=O-OH + HO-CH2-CH(OH)-CH2-OH ⇌ C15H31C=O-O-CH2-CH(O-O=C-C15H31)-CH2-O-O=C-C15H31 + 3 H2O

Skizze

Palmitin.jpg

Grüße chemweazle

Hallo eL.Be, vielen Dank. Unter deiner Skizze steht doch schon Palmitinsäure, warum soll ich noch etwas versetzen? Und was ist gemeint mit 3 Palmitinsäuremolekülen? Was ist das?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community