⚠️ Diese Frage wird gelöscht.
Nachfragen zu einer Aufgabe immer als Kommentar bei der ursprünglichen Aufgabe.
0 Daumen
18 Aufrufe

Hallo ich habe schon mal so eine ähnliche Aufgabe gestellt, aber da waren es andere Stoffe. Ich bitte um eine Rückmeldung, da ich diese Woche eine Klausur schreibe. Freue mich auf eure Antworten.


vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv.PNG

Text erkannt:

(a) Ordnen Sie die folgenden Stoffe in der aufsteigenden Reihenfolge ihrer Siedetemperaturen:
- Wasser \( \left(H_{2} O\right) \)
- Pentan \( \left(C_{5} H_{12}\right) \)
- Kochsalz \( (N a C l) \)
\( \bullet \) Aceton \( \left(C H_{3} C O C H_{3}\right) \)
(b) Geben Sie bei jedem der 4 Stoffe die jeweils dominierenden zwischenmolekularen Wechselwirkun-
gen an.

Zuerst male ich mir die Strukturformeln auf, damit ich schauen, kann was für eine Kraft da wirkt oder ?

Wasser:

blob.png

Pentan:


blob.png


NaCl:

blob.png

Text erkannt:

\( \mathrm{H}-\overline{\mathrm{Cl}} \)

Aceton:

blob.png


Wasser kann Wasserstoffbrückenbindung aufbauen

Pentan sind Van der Waals Kräfte

Kochsalz ist ein Ionenbindung

Aceton ?? Van der Walls?


Wie mache ich das nun mit den Siedepunkten.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community