0 Daumen
523 Aufrufe

Berechne die Masse an Zink, die mit verdünnter Salzsäure reagieren muss, wenn 5 l
Wasserstoff hergestellt werden sollen!

Danke schonmal im voraus!

Avatar von

Vom Duplikat:

Titel: Berechne die Masse an Zink, die mindestens mit Salzsäure reagieren muss, um die drei Standzylinder mit Wasserstoff …

Stichworte: wasserstoff,zink,mit,salzsäure

Aufgabe:Für Schülerexperimente wird Wasserstoff benötigt. Durch die chemische Reaktion von Zink mit Salzsäure sollen drei Standzylinder (je 250 ml) mit Wasserstoff gefüllt werden.
Berechne die Masse an Zink, die mindestens mit Salzsäure reagieren muss, um die drei Standzylinder mit Wasserstoff zu füllen.
Zn + 2 HCI - > ZnCl2 + H2


Problem/Ansatz:

ich komme hier nicht weiter, könnte mir bitte jemand helfen…

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Berechne die Masse an Zink, die mit verdünnter Salzsäure reagieren muss, wenn 5 l
Wasserstoff hergestellt werden sollen!

Zn +  2 HCl   →   ZnCl2 +  H2

n (H2)  =  V / Vm =  5 L / 22,4 L mol-1 =  0,223 mol

n (Zn)  : n (H2)  =  1 : 1

Somit müssen auch 0,223 mol Zink zum Einsatz kommen.

m (Zn)  =  0,223 mol * 65,38 g mol-1 =  14,6 g


Schöne Grüße :)

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community