0 Daumen
203 Aufrufe

Aufgabe:

Notiere die Formel der Salze aus Phosphor und Sauerstoff.

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Antwort mit KI erzeugt

Formel der Salze aus Phosphor und Sauerstoff

Salze, die aus Phosphor und Sauerstoff bestehen, sind Phosphate. Die verbreitetste und bekannteste Form dieser Salze ist das Orthophosphat. Phosphate sind Salze der Phosphorsäure (H₃PO₄). Wenn Phosphorsäure ihre Protonen (H+) vollständig abgibt, bildet sie das Phosphat-Anion (PO₄³⁻). Die allgemeine Formel der Phosphate, in denen der Phosphor in der Oxidationsstufe +5 vorliegt, ist daher:

\(PO_4^{3-}\)

Um ein neutrales Salz zu bilden, reagiert das Phosphat-Anion mit positiven Metallionen (Kationen), wobei das Verhältnis von den Ladungen dieser Kationen abhängt. Zum Beispiel:

- Mit Natrium (Na⁺) ergibt sich Natriumphosphat: \(Na_3PO_4\)
- Mit Kalium (K⁺) ergibt sich Kaliumphosphat: \(K_3PO_4\)
- Mit Calcium (Ca²⁺) ergibt sich Calciumphosphat: \(Ca_3(PO_4)_2\)

Die allgemeine Regel zur Bestimmung der Formel eines Salzes aus Phosphor und Sauerstoff erfordert also die Kenntnis der Ladung des Metallions, mit dem das Phosphat-Anion reagiert, um die stöchiometrische Balance zu erreichen, sodass die Gesamtladung des resultierenden Salzes neutral ist.
Avatar von 1,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community