0 Daumen
25 Aufrufe

Aufgabe:

Ethanol wird bei 1 atm zum Sieden gebracht. Wenn ein elektrischer Strom der
Stromstärke 0,682 A aus einer 12,0 V Spannungsquelle 500 s lang durch eine
Heizspirale geflossen ist, die in die Flüssigkeit eintaucht, so findet man, dass 4,33g
Ethanol verdampft sind. Wie groß ist die Verdampfungsenthalpie von Ethanol am
Siedepunkt? Ethanol: C2H6O;

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut siri,


Ethanol wird bei 1 atm zum Sieden gebracht. Wenn ein elektrischer Strom der
Stromstärke 0,682 A aus einer 12,0 V Spannungsquelle 500 s lang durch eine
Heizspirale geflossen ist, die in die Flüssigkeit eintaucht, so findet man, dass 4,33g
Ethanol verdampft sind. Wie groß ist die Verdampfungsenthalpie von Ethanol am
Siedepunkt?

0,682 A * 12 V * 500 s =  4092 J

n (C2H5OH)  =  4,33 g / 46 g mol-1 =  0,09413 mol


Es werden somit durch 4092 J genau 0,09413 mol Ethanol verdampft.


Nun kannst du leicht berechnen, wie viel (x) für 1 mol vonnöten sind:

x =  4092 J / 0,09413 mol  ≈ 43,5 kJ mol-1


Schönes Wochenende :)

von 21 k

Danke!!! ebenso ein schönes wochenende! :-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community