0 Daumen
52 Aufrufe

Aufgabe:

Sie haben wieder ihren internen Standard Phtalsäure (Summenformel C8H6O4) verwendet.

Diesmal messen sie auf einem anderen Gerät aber eine Peakbreite von 0.0018 FWHM. Wie Hoch ist die Auflösung jetzt?



Problem/Ansatz:

Die Auflösung berechnet sich durch: m/m1/2

Die Molare Masse wäre: 166.1217 g/mol

Aber wie komme ich auf eine Auflösung von 92237.01?



Besten Dank für jede Hilfe!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Sie haben wieder ihren internen Standard Phtalsäure (Summenformel C8H6O4) verwendet.
Diesmal messen sie auf einem anderen Gerät aber eine Peakbreite von 0.0018 FWHM. Wie Hoch ist die Auflösung jetzt?

Die Auflösung berechnet sich durch: m/m1/2
Die Molare Masse wäre: 166.1217 g/mol

Du benötigst von C8H6O4 nicht dessen molare Masse, sondern die exakten Massen der jeweils häufigsten Isotope, die du in entsprechendem Tabellenwerk findest und allesamt addierst:

12C =  12,0 u ( * 8)

16O =  15,99491502 u ( * 4)

1H =  1,00782510 u ( * 6)

Aber wie komme ich auf eine Auflösung von 92237.01?

R =  m / FWHM =  166,0266107 / 0,0018  =  92237.01


Schöne Grüße :)

von 23 k

Achsoooo super danke dir viel mal! :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community