0 Daumen
486 Aufrufe

Aufgabe:

Ermittlung der mittleren freien Weglänge zwischen A Teilchen

Was beträgt die mittlere freie Weglänge von Stickstoff ( Teilchendurchmesser von etwa d = 370 pm & Masse
4,65 *10-26 kg) bei 20°C und 1 bar


Problem/Ansatz:

Meine überlegung:

Formel die ich verwenden:

l= (kBT)/ (√2) σp

Was genau bescheibt σ?

σ= d^2 *pi

nach dieser Annahme kömme ich auf die Lösung: 6.7*10-8 m^2

Stimmt die Einheit?

Ist dies Korrekt?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Was beträgt die mittlere freie Weglänge von Stickstoff ( Teilchendurchmesser von etwa d = 370 pm & Masse
4,65 *10-26 kg) bei 20°C und 1 bar
Meine überlegung:
Formel die ich verwenden:
l= (kBT)/ (√2) σp

Mittlere freie Weglänge: λ =  kB * T / ( (√2) * σ * p )

Was genau bescheibt σ?

σ beschreibt den Stoßquerschnitt. Man kann sich diese kreisförmige Stoßfläche gut vorstellen als "Trefferfläche" eines Moleküls. Weiterführend lies dazu beispielsweise hier:

http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/1/pc/pc_01/pc_01_03/pc_01_03_06.vlu/Page/vsc/de/ch/1/pc/pc_01/pc_01_03/pc_01_03_05b.vscml.html

σ= d2 *pi

nach dieser Annahme kömme ich auf die Lösung: 6.7*10-8 m2
Stimmt die Einheit?

Deine Lösung ist richtig, die Einheit m2 leider nicht:

kB T / ( √2 * σ * p )
J K-1 * K /  ( m2 * Pa)  =  J / (m2 * Pa)  =  m


Schöne Grüße :)

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community