0 Daumen
30 Aufrufe

Aufgabe:

mit welchen chemischen und physikalischen Mitteln kann Veresterung „verbessert" werden?


Dankbar für Hilfe!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


mit welchen chemischen und physikalischen Mitteln kann Veresterung „verbessert" werden?

Einen vollständigen Umsatz der Edukte gibt es meines Wissens nach bei der Herstellung von Estern aus Carbonsäuren und Alkohol nicht.

Man kann aber eine Steigerung des Umsatzes bzw. eine Verbesserung der Ausbeute bei der Veresterung dadurch erreichen, dass man beispielsweise mehr Edukt einsetzt oder ein Teil des gewünschten Esters aus dem Reaktionsgemisch entfernt.

All diese Vorgehensweisen beziehen sich auf das Prinzip von Le Chatelier, das dir sicherlich bekannt ist.

Nun konkret am Beispiel der Veresterung von Ameisensäure (HCOOH) mit Methanol:

HCOOH +  CH3OH   →   HCO - O - CH3 +  H2O

                                    (Ameisensäuremethylester)

• Erhöhung der Stoffmenge an Methanol   ⇒  mehr HCOOH wird verestert.

• Entfernung des Wassers aus dem Reaktionsgemisch durch Hinzufügung einer mehr als katalytisch notwendigen Menge an Schwefelsäure, die das gebildete Wasser bindet.

• Entfernung bzw. Abdestillation des Ester aus dem Reaktionsgemisch führt ebenfalls dazu, dass mehr Edukte umgesetzt werden. Hierbei ist die (im Vergleich zu den anderen beteiligten Stoffen) relativ niedrige Siedetemperatur des Esters von Vorteil.


Gruß in Eile ...  

von 24 k

Vielen Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community