0 Daumen
12 Aufrufe

Erklären Sie an den folgenden Reaktionsgleichungen, in welche Richtung (→ oder ←) das jeweilige Gleichgewicht durch eine Druckerhöhung verschoben wird:

a) N2O4 ↔ 2 NO

b) 2 NO + O2 ↔ 2 NO2

c) H2 + I2 ↔ 2 HI

Ich habe wirklich gar keinen Plan, was ich da machen muss... Kann mir jemand weiterhelfen?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Erklären Sie an den folgenden Reaktionsgleichungen, in welche Richtung (→ oder ←) das jeweilige Gleichgewicht durch eine Druckerhöhung verschoben wird:

a) N2O4 (g) ↔ 2 NO2 (g)

Bei einer Druckerhöhung in einem geschlossenen System verschiebt sich das Gleichgewicht auf die Seite mit der kleineren Stoffmenge gasförmiger Teilchen. Auf der linken Seite hast du 1 mol Gas, rechts 2 mol Gas. Somit verschiebt sich das Gleichgewicht nach links (←).

°°°°°°°°°°

b) 2 NO (g) + O2 (g) ↔ 2 NO2 (g)

Auf der linken Seite hast du insgesamt 3 mol Gas, rechts nur 2 mol Gas. Folglich verschiebt sich bei einer Druckerhöhung das Gleichgewicht auf die rechte Seite (→).

°°°°°°°°°°

c) H2 (g) + I2 (g) ↔ 2 HI (g)

Eine Gleichgewichtsverschiebung bei Druckerhöhung erfolgt nur dann, wenn die Anzahl der gasförmigen Teilchen links und rechts unterschiedlich ist, was aber in diesem Fall nicht zutrifft.


Schöne Grüße :)

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community