0 Daumen
24 Aufrufe

Aufgabe:

Sie wollen für den Nachweis von Chloridionen eine Silbernitratlösung (AgNO3) herstellen, wiegen hierfür 15 g Agnostiker ab und lösen es in 200 ml destilliertem Wasser. Berechnen Sie die Massen- und Stoffmengenkonzentration der hergestellten Silbernitratlösung.


Problem/Ansatz:

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,

Sie wollen für den Nachweis von Chloridionen eine Silbernitratlösung (AgNO3) herstellen, wiegen hierfür 15 g AgNO3 ab und lösen es in 200 ml destilliertem Wasser. Berechnen Sie die Massen- und Stoffmengenkonzentration der hergestellten Silbernitratlösung.

Die Massenkonzentration β  =  m / V beträgt für β (AgNO3)  =  15 g / 0,2 L =  75 g L-1

°°°°°°°°°°

Die gesuchte Stoffmengenkonzentration c berechnest du nun über:
c (AgNO3)  =  β (AgNO3) / M (AgNO3)  =  75 g L-1 / 169,87 g mol-1 =  0,442 mol L-1

°°°°°°°°°°


Soweit klar ?

Schöne Grüße :)

vor von 24 k

Wo kommen die 169,87 her?

Das ist die molare Masse M von AgNO3, also die Summe der molaren Massen der einzelnen Elemente:

M (Ag) +  M (N) + 3 * M (O)  =  ...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community