0 Daumen
23 Aufrufe

Aufgabe:

Einem Hasen (Körpermasse: 3kg) werden 1.5mL einer Wirkstofflösung, mit w=30% und dichte=1,250g/mL, gespritzt. Wir groß ist die gespritzte Wirkstoffdosis in mg/kg Körpermasse.


Problem/Ansatz:

Hi Leute, ich weiß leider nicht wie ich diese Aufgabe berechnen soll. Mir ist die Formel wm*mM=m1w1*m2w2 bekannt. Ich weiß leider nicht wie ich sie hier einsetzten soll. Vielen Dank für jegliche Hilfe!

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Kate,


Einem Hasen (Körpermasse: 3kg) werden 1.5mL einer Wirkstofflösung, mit w=30% und dichte=1,250g/mL, gespritzt. Wir groß ist die gespritzte Wirkstoffdosis in mg/kg Körpermasse.

Berechne zunächst die Masse m der gegebenen Wirkstofflösung:

m = ρ * V =  1,250 g mL-1 * 1,5 mL =  1,875 g

°°°°°°°°°

Nun beträgt aber der Wirkstoffgehalt nicht 100%, sondern lediglich 30% :

1,875 g * 0,3  =  0,5625 g =  562,5 mg

°°°°°°°°°°

Bei einer Körpermasse des Rammlers von 3 kg ergibt sich somit für die gespritzte Wirkstoffdosis:

562,5 mg / 3 kg =  187,5 mg / kg


Schöne Grüße :)

vor von 27 k

Super, ich danke dir sehr!!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community