0 Daumen
8,4k Aufrufe

CH4 + 2O2  → CO2 + 2H2O


1. Frage:

Warum sind es 2O2, die benötigt werden und nicht mehr oder weniger?


Nach Satz des Arogadro: 1mol eines Gases besitz ein Volumen von 22,4 l


2. Frage:

Wie berechne ich nun meine eigentliche Frage?

von

1 Antwort

0 Daumen

1. Frage:

Warum sind es 2O2, die benötigt werden und nicht mehr oder weniger?


Weil sonst die Reaktionsgleichung nicht erfüllt ist


Nach Satz des Arogadro: 1mol eines Gases besitz ein Volumen von 22,4 l


nur bei einem idealen Gas und Normalbedingungen - kann man davon bei beiden Edukten ausgehen ?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community