0 Daumen
252 Aufrufe

Aufgabe:

Die Reaktion 2 NaN3 (s) → 2 Na (s) + 3N2 (g) liegt vor


Problem/Ansatz:

Wie viel Gramm NaN3 werden benötigt um gasförmigen Stickstoff (10,0 ft^3) zu erzeugen, wenn dabei das Gas eine Dichte von 1,25 g/L besitzt?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Die Reaktion 2 NaN3 (s) → 2 Na (s) + 3N2 (g) liegt vor

Wie viel Gramm NaN3 werden benötigt um gasförmigen Stickstoff (10,0 ft3) zu erzeugen, wenn dabei das Gas eine Dichte von 1,25 g/L besitzt?

1 ft3 =  28,3168 L   ⇒   10 ft3 =  283,168 L  

m (N2)  =  V (N2) * ρ (N2)  =  283,168 L * 1,25 g / L =  353,96 g

Das entspricht einer Stoffmenge von:

n (N2)  =  m (N2) / M (N2)  =  353,96 g / 28,01 g mol-1 =  12,637 mol

°°°°°°°°

Das Stoffmengenverhältnis n (NaN3)  : (N2)  =  2  : 3  bzw. 2/3  : 1

Um demnach 12,637 mol gasförmigen Stickstoff zu erzeugen, werden 12,637 mol * 2/3  =  8,4247 mol NaN3 benötigt.

Das entspricht einer Masse von:

m (NaN3)  =  n (NaN3) * M (NaN3)  =  8,4247 mol * 65 g mol-1 =  547,6 g

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community