0 Daumen
209 Aufrufe

Aufgabe:


838C1762-9E83-4A1F-9565-1A404A1DE3E3.jpeg

Text erkannt:

3. Benennen Sie folgende Verbindungen.
4. Erläutern Sie mit Hilfe von Abbildung 5 die Lage der Siedetemperaturen von Aldehyden mit denen vergleichbarer Alkane und Alkohole.
Abbildung 5: Siedetemperaturen von Alkanen, Alkanolen und Alkanalen in Abhängigkeit von Ihrer molaren Masse.

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


3. Benennen Sie die gegebenen Verbindungen.

Abbildung 1:

Hierbei handelt es sich um ein Alkanal, was du an der endständigen Carbonylgruppe ( C=O - Gruppe) + freiem H - Atom erkennst. Alkanale erhalten den Namen des Alkans mit derselben Anzahl an C-Atomen + Endung -al.
Bei einer Kette von 3 Kohlenstoffatomen lautet demnach die Verbindung:

Propanal
°°°°°°°°°°

Abbildung 2:
Das ist ein Alkenal, abgeleitet von einem Alken, hier also Propen, was an der Doppelbindung erkennbar ist. Alkenale weisen ebenfalls eine endständige Carbonylgruppe plus einem freiem H-Atom auf und erhalten den Namen des Alkens + Endung -al:

Propenal
°°°°°°°°°°

Abbildung 3:
Diese Verbindung zeigt eine Hydroxygruppe (-OH-Gruppe), die funktionelle Gruppe der Alkohole. Die Benennung orientiert sich an dem gegebenen Alkan, hier also wieder Propan. Als Nachsilbe verwendet man die Endung des Alkohols, nämlich -ol. Darüberhinaus muss noch die Positionsnummer der Hydroxygruppe angegeben werden, die du dann zwischen Vor- und Nachsilbe platzierst.
Für den Namen der Verbindung ergibt sich somit:

Propan-1-ol
°°°°°°°°°°°°°

Abbildung 4:
Die Verbindung besitzt als funktionelle Gruppe eine Carbonylgruppe (C=O - Gruppe), die allerdings nicht endständig, sondern in die Kohlenstoffkette eingebaut ist. Infolgedessen handelt es sich um ein Keton. Ketone erhalten die Endung -on. Entsprechend heißt das von Propan abgeleitete Keton

Propanon
°°°°°°°°°°°

Bitte laut Forumsregeln aber immer nur eine Aufgabe pro Frage. Deine 2. Aufgabe kannst du gerne separat einstellen. Merci.


Schöne Grüße :)

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community