0 Daumen
185 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo zusammen und vorab Danke für die Hilfe:

Hydrolysereaktion


Problem/Ansatz:

Wobei handelt es sich chemisch gesehen bei einer Hydroysereaktion von Saccharose, etc.?

Eine Redoxreaktion ist es ja nicht, da ich 3 Teilnehmer habe (Fructose/Glucose/H20)

Das heißt aber trotzdem, dass H20 oxidiert wird und Fructose und Glucose beide Reduziert werden ist das richtig?

Außerdem würde mich interessieren welches Molekül die Hydroxy gruppe vom Wasser bekommt und welches das H+ ion + O-Atom aus der Glykosidischen Bindung. Liegt das an der Elektronegativität des Moleküls?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Nein, da wird nichts oxidiert oder reduziert.

Hydrolyse ist als Bezeichnung schon richtig.

Die Umkehrung wäre die Kondensation (Wasserabspaltung).

Zu deiner letzten Frage:

Das ist schwer zu sagen. Es hängt wohl zum einen von der räumlichen Anordnung ab (sterische Hinderung), also, wo ein Wassermolekül leichter angreifen kann. Zum zweiten ist es wohl oft auch einfach zufällig.

Avatar von

vielen Dank für die Antwort :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community