0 Daumen
287 Aufrufe

Aufgabe:

Für die vollständige Lösung von 0,17 g Thallium(I)-chlorid werden bei einer bestimmten Temperatur 53 mL Wasser benötigt. Berechnen Sie das Löslichkeitsprodukt in mmol2/L2!

Kann mir bitte jemand helfen?


Problem/Ansatz

TlCl -> Tl+ + Cl-

M(TlCl)= 239,8 g/mol

m(TlCl)= 0,17 g

n(TlCl)= m/M= 7,08924 x 10^-4 mol

KL= (Tl+) (Cl-)

c(Tl+)= n/V= 7,08924 x 10^-4= 0,0133759 mol/L

c(Cl-)= 0,0133759 mol/L

KL= 0.0133759 x 0,0133759=  1,789 x10^-4 mol2L2 → dann x 1000 weil mmol 0,1789 rund 0,18

von

1 Antwort

0 Daumen

TlCl -> Tl+ + Cl-

M(TlCl)= 239,8 g/mol

m(TlCl)= 0,17 g

n(TlCl)= m/M= 7,08924 x 10^-4 mol

KL= (Tl+) (Cl-)

c(Tl+)= n/V= 7,08924 x 10^-4= 0,0133759 mol/L

c(Cl-)= 0,0133759 mol/L

KL= 0.0133759 x 0,0133759=  1,789 x10^-4 mol2L2 → dann x 1000 weil mmol 0,1789 rund 0,18

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community