0 Daumen
167 Aufrufe

Berechnen Sie den pH-Wert einer Pufferlösung aus 0,7mol Essigsäure und 0,3 mol Natriumacetat, in der 11,22g Kaliumhydroxid gelöst werden!

von

1 Antwort

+2 Daumen

Also meine Lösung sähe so aus:


pH= pks-lg n(Säure)-n(KOH)/n(Base)-n(KOH)


n(KOH)= 11,22/56=0,2

PH= 4,75-lg ( (0,7-02)/0,3+0,2)

pH= 3,75

von

Hallo Zahni, bist du der Fragesteller?

Wenn ja: Schreibe bitte einen Kommentar unter meinen Kommentar.

pH= pks-lg n(Säure)-n(KOH)/n(Base)-n(KOH)

pH = ..... /  n(Base) + n(KOH) 

pH = pKs = 4.75

Bin nicht der Fragesteller

Du hast recht!! Ich habe mich verrechnet, da ich den lg nicht eingetippt habe

Danke!

Kein Problem, bekommst trotzdem ein Däumchen von mir für deine Antwort !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...