0 Daumen
4,9k Aufrufe

Hallo, ich habe eine Frage und zwar:

Was sind die grundsätzlichen Puffer Eigenschaften von Aminosäuren?

Lg

von

1 Antwort

+1 Daumen

Salut Cecilia,


Was sind die grundsätzlichen Puffer Eigenschaften von Aminosäuren?

Pufferlösungen zeichnen sich ja zunächst einmal dadurch aus, dass sich der pH-Wert durch Hinzufügung von H+ - Ionen oder OH- - Ionen kaum verändert. Maximale Werte der Pufferkapazität erzielt man dann, wenn der pH - Wert gleich dem pKs - Wert ist. In diesem Fall kann der allergrößte Teil an H+ - oder OH- - Ionen abgepuffert werden.

Was nun den Aufbau eines Puffers betrifft, so besteht er immer aus einer schwachen Säure und dem dazugehörigen Salz. Exakt diese Bedingungen werden nun durch Aminosäuren aufgrund ihrer Carboxy- und Aminogruppe erfüllt. Die Säure ist hierbei in der Lage, OH- - Ionen abzupuffern, das entsprechende Salz puffert im Gegenzug H+ - Ionen ab. Wie viele Protonen und Hydroxidionen nun tatsächlich neutralisiert werden können, ist abhängig von der Konzentration der Aminosäure. Bei den allermeisten Aminosäuren (außer vielleicht Histidin) sind übrigens die Pufferkapazitäten relativ bescheiden, da pKs - und physiologischer pH - Wert zu weit auseinanderliegen.


Vielleicht noch als Ergänzung die Henderson-Hasselbalch-Gleichung, also die Puffergleichung:

pH = pKs + lg ( c(Salz) / c (Säure) )


Ich denke, das dürfte für den Einstieg genügen.


Viele Grüße :)

von 21 k

Das ist mehr als genug. Vielen Dank :)

Lg :))

Bitteschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community