0 Daumen
72 Aufrufe

Hallo,



Ich habe einige Probleme bei dieser Aufgabe.



1. Welche Aminosäuren sind im folgendem Polymer aufgebaut? Gebe die Strukturformeln der beteiligten Monomoren an.



H2N - CH - CO - NH - CH - CO - NH - CH - COOH
          |                         |                        |

       CH2                  CH3                  CH2

          |                                                  |
       CH2                                           CH2
          |                                                  |

         S                                              CH2
          |                                                  |
       CH3                                           CH2

                                                             |
                                                          NH2



2. Nenne die Bezeichnung der Gruppe, in die dieses Peptid entsprechend der Anzahl der verbundenen Aminosäuren eingeordnet wird.



3. Entwickele schrittweise die Synthese dieses Peptids in Form von Reaktionsgleichungen.















Vielen Dank für die Hilfe


von

Vom Duplikat:

Titel: Aus welchen Aminosäuren ist folgendes Polymer aufgebaut?

Stichworte: aminosäuren

Aufgabe:

a) Aus welchen Aminosäuren ist folgendes Polymer aufgebaut? Geben Sie die Strukturformeln und Trivialnamen (siehe Abb.) der beteiligten Monomeren an.

blob.png

b) Nennen Sie die Bezeichnung der Gruppe, in die dieses Peptid entsprechend der Anzahl der verbundenen Aminosäuren eingeordnet wird.


c) Entwickeln Sie schrittweise die Synthese dieses Peptids in Form von Reaktionsgleichungen.



Problem/Ansatz:

a. und c. hab ich leider überhaupt keinen Ansatz

b.
Hier muss ich doch nur die Anzahl der Aminosäuren zählen. Ich zähle 4. Also ist die Antwort: Tetrapeptid

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


1. Welche Aminosäuren sind im folgendem Polymer aufgebaut? Gebe die Strukturformeln der beteiligten Monomoren an.

Ganz links hast du Methionin, dann Alanin und schließlich Lysin.

Strukturformeln dieser (und vieler anderer) Aminosäuren findest du beispielsweise hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Aminos%C3%A4uren


2. Nenne die Bezeichnung der Gruppe, in die dieses Peptid entsprechend der Anzahl der verbundenen Aminosäuren eingeordnet wird.

Es handelt sich hierbei um ein Tripeptid, bestehend also aus 3 Aminosäuren und zählt somit zur Gruppe der Oligopeptide.


3. Entwickele schrittweise die Synthese dieses Peptids in Form von Reaktionsgleichungen. 3. Entwickele schrittweise die Synthese dieses Peptids in Form von Reaktionsgleichungen.

Seit 10 Minuten versuche ich meine diesbezügliche Zeichnung hochzuladen, was mir unentwegt Fehlermeldungen beschert. Ich habe keine Ahnung, an was das liegt. Die ganze Chose aber mit einem hiesigen Tool zu zeichnen, würde mich eine Unmenge an Zeit kosten. Tut mir echt leid, wenn ich dich bei dieser Teilfrage momentan nicht unterstützen kann. Versuch dich doch vielleicht mal selbst an dieser Aufgabe. Tipp: Peptide bilden sich an der Carboxygruppe R - OH einer Aminosäure und der Aminogruppe R - NH2 einer zweiten usw. - CO - NH - wäre dann die daraus entstehende Säureamidgruppierung. Die Abspaltung von Wasser solltest du auch nicht vergessen.


Viel Erfolg :)


Nachtrag: Folgende Seite habe ich soeben gefunden, die dir anschaulich und nachvollziehbar erklärt, wie 3 Aminosäuren miteinander reagieren. R1, R2 und R3 überträgst du dann einfach aus den nachgeschlagenen Strukturformeln.

https://www.u-helmich.de/bio/cytologie/02/021/Proteine/Proteine20-22.html

von 21 k

Danke für deine Antwort! Ich werde es versuchen, auch wenn Synthesen und Reaktionsgleichungen mir schwer fallen...

Ups, das hat sich gerade mit meinem Nachtrag überschnitten. Kuck mal, ob der Link hilfreich für dich ist.

Ich drücke dir die Daumen, dass du das hinbekommst.

Der Link hat mir weitergeholfen, danke dir! :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community