0 Daumen
1,9k Aufrufe

Aufgabe:

a)Erstellen sie die Reaktionsgleichung,die bei der Herstellung von Phosphatdünger (Ca3(PO4)2) aus Calciumoxid (CaO) und Phosphorsäure abläuft.

b)Berechnen sie die zur Herstellung von einem Sack mit 25kg dieses Düngers notwendigen Ausgangsstoffen.


Problem/Ansatz:

Das hab ich bei a und bei b komme ich einfach nicht weiter

a)Ca+H3PO4 =Ca3(PO4)2+H2

    3Ca+2H3PO4 =Ca3(PO4)2+3H2

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


a) Erstellen sie die Reaktionsgleichung,die bei der Herstellung von Phosphatdünger (Ca3(PO4)2) aus Calciumoxid (CaO) und Phosphorsäure abläuft.

3 CaO  + 2 H3PO4    →    (Ca3(PO4)2)   +   3 H2O

b) Berechnen sie die zur Herstellung von einem Sack mit 25kg dieses Düngers notwendigen Ausgangsstoffe.

(Ca3(PO4)2)  hat eine molare Masse (M) von 310.18 g/mol.

25000 g sind gegeben.

Daraus folgt für die Stoffmenge n:

n = m / M  =  25000 g / 310.18 g/mol  =  80.6 mol.


Das Stoffmengenverhältnis CaO  :  H3PO4  :  (Ca3(PO4)2) beträgt 3  :  2  :  1.

Somit werden als Ausgangsstoffe 2 * 80.6 mol = 161.2 mol H3PO4 und 3 * 80.6 mol = 241.8 mol CaO benötigt.

M (CaO): 56.077 g/mol

⇒ 241.8 mol * 56.077 g/mol  =  13559.4186 g ≈ 13.56 kg CaO


M (H3PO4): 97.994 g/mol

⇒ 161.2 mol * 97.994 g/mol = 15796.6328 g ≈ 15,8 kg H3PO4


Zur Herstellung von 25 kg (Ca3(PO4)2) werden somit 13.56 kg CaO und 15.8 kg H3PO4 benötigt.



Schöne Grüße :)

Cft

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community