0 Daumen
175 Aufrufe

Hallo ich habe ein paar Aufgaben in Chemie unsere chemie Lehrerin hatte einen Unfall und gab uns halt einen Auftrag wir haben ein neues Thema und verstehe garnichts von den Aufgaben ich hoffe ihr könnt mir helfen ...

1. Fluor,Chlor und brom treten in der Natur nicht Elementar auf,dagegen gibt es viele Verbindungen dieser Elemente .erkläre

2.wenn man calciumfluorid mit konzentrierter Schwefelsäure in einem bleitiegel erhitzt, entweicht ein Glas ,das eine über die Öffnung des Tiegels gelegte Glasplatte anätzt. Welches Glas ist entstanden?

3.wie kann man nachweisen, dass es sich bei einer Lösung um a) gelöstes Natriumchlorid ,b) gelöstes kaliumbromid ,c)gelöstes kaliumiodid d) salzsäure handelt ?

4 . konzentrierte 37%ige salzsäure wird auch rauchende salzsäure genannt.  Warum ist diese Bezeichnung nicht korrekt ?

5. a) in salzlagerstätten findet man neben Kochsalz noch Schichten anderer salze. Besonders die über Kochsalz liegenden kali- und Magnesiumsalze sind wertvoll , da sie wichtige Rohstoffe für die herrstellung von mineraldünger sind .bei ihrer Gewinnung fallen riesige Mengen an salzrückständen an. Ein Teil davon Wird in die Flüsse geleitet. So transportiert der Rhein täglich viele tausend Tonnen an salzen in die Nordsee . Berechne und vergleiche , wie viel Salz täglich bei rekingen und bimmen den Rhein passiert. b)Millionen von Menschen werden aus dem Rhein mit Trinkwasser versorgt.  Jahreszeitlich bedingt können bei der Aufbereitung von Trinkwasser Schwierigkeiten auftreten. Das salzhaltige flusswasser kann dann nur zum Teil zur Gewinnung von Trinkwasser verwendet werden. Versuche hierfür eine Erklärung zu finden .


Bitte hilft mir ich bin am verzweifeln ixh brauche die antworten unbedingt :/

von

Ist Uhr kein chemie Experte unterwegs? :/

Findest du bei den ähnlichen Fragen nicht die eine oder andere deiner Aufgaben?

1 Antwort

0 Daumen

Lieber Gast cb7244,

Bitte mache aus einem Fragethread keinen Aufgabenfriedhof, sondern stelle jede Frage in einen eigenen Thread.

Bitte gib dir beim Schreiben etwas Mühe, um Fehler zu vermeiden.

Und vergiss es einfach "eilig, dringend" oder sowas dazuzuschreiben, weil das  nur nervt, aber niemals schneller beantwortet wird.

Und nun zur ersten Frage:

1. Fluor,Chlor und Brom ...

... sind Halogene, die besonders reaktionsfreudig sind, weil ihnen ein Elektron fehlt, um die Schale zu komplettieren.

siehe wikipedia etc ...

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...