0 Daumen
67 Aufrufe

folgendes: Strukturformel:

HO-CH2-CH2-CH(CH3)-CH3


Was waren hier die Edukte? Ich sehe kein Ammoniak....

von

1 Antwort

+1 Daumen

Salut,


Mögliche Edukte, Synthese von Nitrilen
HO-CH2-CH2-CH(CH3)-CH3

Was waren hier die Edukte? Ich sehe kein Ammoniak....

So völlig aus dem Zusammenhang gerissen, ist eine Antwort nicht so ganz einfach.

Die Strukturformel zeigt aber zunächst einmal Isoamylalkohol.

Isoamylakohol entsteht bei der Zersetzung beispielsweise der α - Aminosäure Leucin. Weitere Produkte wären bei dieser Reaktion Ammoniak und Kohlendioxid.

Nitrile wiederum treten als Zwischenprodukte beim Herstellungsverfahren von α - Aminosäuren aus Aldehyden auf.

Behandelt ihr momentan vielleicht die Strecker - Synthese ?

Wenn ja, dann schau vielleicht mal hier:

https://www.chemie-schule.de/KnowHow/Strecker-Synthese


Schöne Grüße ;)

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community