0 Daumen
128 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich habe gerade Probleme meine Hausaufgabe fertig zu machen. Eigentlich für Chemie, aber andererseits glaub ich, dass es im Grunde doch Algebra ist.

Forneweg: Ich MUSS das leider mit den folgenden Formeln lösen, vielleicht kennt die hier ja jemand.

m1*w1 + m2*w2 = mges. + w ges.

(m steht für Masse, w für konzentration, ges=gesamt)

Nun die Aufgaben:

1. Es sollen 400g Kochsalz-Lösung mit w(Salz) = 0,125 durch Zugabe von Kochsalz auf einen Kochsalz-Massenanteil von 0,20 gebracht werden. Wie viel Gramm Kochsalz sind noch zu lösen?


2. 50kg einer Eisensulfat-Lieferung enthalten 0,453 gebundenes Kristallwasser. Wieviel Liter Wasser müssen noch hinzugegeben werden, wenn eine 0,18 haltige Eisensulfat-Lösung hergestellt werden soll?

3. 474g Soda-Lösung mit einer Konzentration von w=0,173 sollen mit Wasser so weit verdünnt werden, dasss der Soda-Massenanteil der Lösung auf 0,045 herabgesetzt wird. Wieviel kg Wasser müssen vorgelegt werden?


Zur Orientierung hier eine andere, gelöste Aufgabe:

Es werden 400g Salpetersäure-Lösung (w=0,15) mit 350g Salpetersäure-Lösun (w=0,6) gemischt. Wie groß ist der Massenanteil (X) an Salpetersäure-Lösung in der Mischung?

400g * 0,15 + 350g * 0,6 = 750g * X
60g + 210g = 750X |:750
0,36 = X

Sorry, ich weiß, das ist ein Mathe-Forum. Aber vielleicht ist hier ja jemand dabei, der auch Chemie als Nebenfach hatte und mir weiterhelfen kann. Falls ich hier aber wirklich falsch mit sowas bin, löscht mich.

Hoffe trotzdem auf Hilfe :)
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

m1*w1 + m2*w2 = mges. * w ges.   Hier wohl *

1. Es sollen 400g Kochsalz-Lösung mit w(Salz) = 0,125 durch Zugabe von Kochsalz auf einen Kochsalz-Massenanteil von 0,20 gebracht werden. Wie viel Gramm Kochsalz sind noch zu lösen?

400 * 0,125 + m2 * 1 = (400 + m2) *  0,2

m2 = 37,5  Also tu 37,5g Kochsalz dazu.

Beantwortet von

"m1*w1 + m2*w2 = mges. * w ges.   Hier wohl *"

Ich sehe, Euch Mathe-Cracks macht man hier nichts vor. :)

Da hab ich mich blöderweise vertippt.

Vielen Dank für deine Antwort! Kannst Du mir auch bei den anderen Aufgaben helfen?

474g Soda-Lösung mit einer Konzentration von w=0,173 sollen mit Wasser so weit verdünnt werden, dasss der Soda-Massenanteil der Lösung auf 0,045 herabgesetzt wird. Wieviel kg Wasser müssen vorgelegt werden?

m1*w1 + m2*w2 = mges. * w ges

474*0,173 + x*0 = (474+x)*0,045

82      = 21,33 +  0,045x

60,67 = 0,045x

1348 = x

1348 g Wasser dazu kippen und umrühren.

+1 Punkt

2. 50kg einer Eisensulfat-Lieferung enthalten 0,453 gebundenes Kristallwasser.
Wieviel Liter Wasser müssen noch hinzugegeben werden, wenn eine
0,18 haltige Eisensulfat-Lösung hergestellt werden soll?

m1*w1 + m2*w2 = mges. * w ges.

Am besten du fügst die Angaben in das Schema

m1 = 50 kg
w1 = 1 - 0.453 = 0.547
m2 = m2
w2 = 0
w ges = 0.18

50 * 0.547 + m2 * 0 = 0.18 * ( 50 + m2 )
27.35 = 9  + 0.18 * m2
0.18 * m2 = 18.35
m2 = 101.94 kg

Probe
50 * 0.547 + 101.94 * 0 = 0.18 * ( 50 + 101.94 )

27.35 = 27.35

Beantwortet von

Auch Dir vielen Dank!

Bestes Nachhilfe-Forum hier :)

Falls du andere / weitere Fragen hast dann wieder einstellen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...