0 Daumen
9,5k Aufrufe

Neutralisiert man 10 ml Schwefelsäure und 10 ml einer gleich konzentrierten Salzsäure mit Natronlauge, benötigt man für die Schwefelsäure das doppelte Volumen an Natronlauge. Erkläre.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Neutralisiert man 10 ml Schwefelsäure und 10 ml einer gleich konzentrierten Salzsäure mit Natronlauge, benötigt man für die Schwefelsäure das doppelte Volumen an Natronlauge. Erkläre.

Schau dir dazu die Summenformeln der beiden Säuren an:

Salzsäure: HCl

Schwefelsäure: H2SO4

Schwefelsäure ist also im Gegensatz zur Salzsäure eine zweiprotonige Säure. NaOH kann im Gegenzug aber nur ein OH zur Neutralisation beisteuern. Somit erklärt sich, dass zur Neutralisation von 10 ml H2SO4 (im Vergleich zu 10 ml HCl gleicher Konzentration) eben doppelt soviel NaOH zum Einsatz kommen muss.

Schau hier auch die diesbezüglichen Reaktionsgleichungen:

H2SO4  +  2 NaOH   →   Na2SO4  +  2 H2O

HCl  +  NaOH   →   NaCl  +  H2O


Schöne Grüße :)

von 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community