0 Daumen
179 Aufrufe
Kann mir jmd die Frage anhand dieses Beispiels erklären  ?   (C2H5)2CH (C3H7)
Gefragt von

Das ist ein 3-Hexyl-Radikal :-)

Insgesamt 6-C --> Hexyl (von Hexan)

und weil ein H fehlt, muss es ein Radikal sein, also ein ungepaartes Elektron (e-) haben.

und weil das Radikal am 3. C-Atom hängt (du zählst so, dass es die kleinste Nummer erhält, von der anderen Seite wäre es eine 4, also nimmst du die 3) ist es ein 3-Radikal.

Fehlt das H anderswo, also ist es z.B. (CH3)CH(C4H9), wäre es ein 2- Hexyl-Radikal

wie oben ersichtlich, habe ich die tiefgestellt 2 einfach übersehen :-/. Damit diese Antwort hier bitte ignorieren.

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


(C2H5)2CH(C3H7)

1.Schritt:

Suche die längste Kette an C-Atomen. Mit je einem der beiden geklammerten Anhänge links, dem Zentralatom C und dem rechten geklammerten Anhang kommst du auf 6 C-Atome (C2+C+C3). Der Stammname ist also  -hexan, da nur das Alkan Hexan 6 C-Atome besitzt (C6H14).

2. Schritt:

Halte Ausschau nach übriggebliebenen Alkylgruppen ;).  Du erkennst, dass der linke Alkylrest (C2H5)2 zweimal vorkommt, wir also eine Ethyl-Gruppe (-C2H5) übrig haben.  Als Seitenkette trägt sie natürlich zur Namensbildung bei. Mittlerweile sind wir also bei einem    -Ethylhexan  


3. Schritt:

Die zweite Ethyl-Gruppe (-C2H5) kommt natürlich an das zentrale C. Ihr habt sicher gelernt, dass man die C-Atome der Hauptkette so durchzählt, dass die C-Atome mit den Verzweigungen möglichst kleine Zahlen erhalten.

Sehr stark vereinfacht haben wir also folgende Hauptkette:

C - C - C - C - C - C

Zählst du von links nach rechts, sitzt die Ethylgruppe am C-Atom 3. ( Von rechts nach links ergäbe es das C-Atom 4.)

Fügst du nun alles zusammen ergibt sich für den gesuchten Stoff der Name  

3 - Ethylhexan

*************

Viel Erfolg ;)



 

Beantwortet von 4,3 k

Ein dicken Daumen von mir.

Danke dir, das freut mich !

@Fragesteller:

Mir ist gerade folgende schöne Seite wieder eingefallen:

http://www.guidobauersachs.de/oc/struktur.html

Kuck einfach mal drüber :).

und wie erklärst du das fehlende H an dem roten C? Das ist nicht 4-bindig...

Du hast das Wasserstoffatom, sowie drei weitere C-Atome am roten C-Atom hängen. Passt also :).

Achgott, ich hab' die tiefgestellte 2 übersehen  '-.-

alles klar

hobbitchen: Pas de problème.

Merci bien, Inconnu :).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...