0 Daumen
131 Aufrufe

20201128_140941.jpg

Text erkannt:

Berechnen eines stöchiometrischen Verhältnisses anhand einer
Reaktionsgleichung:
Aluminiumsulfat wird als Aluminiumsulfat Octadecahydat \( \mathrm{Al}_{2}\left(\mathrm{SO}_{4}\right)_{3} * 18 \mathrm{H}_{2} \mathrm{O} \) in sehr großen Mengen für die Papierindustrie hergestellt.
Die Reaktionsgleichung für die Herstellung lautet:
$$ 2 \mathrm{Al}(\mathrm{OH})_{3}+3 \mathrm{H}_{2} \mathrm{SO}_{4}+12 \mathrm{H}_{2} \mathrm{O} \rightarrow \mathrm{Al}_{2}\left(\mathrm{SO}_{4}\right)_{3} * 18 \mathrm{H}_{2} \mathrm{O} $$
Welche Masse Schwefelsäure (100\%) und wieviel Wasser müssen zum Verarbeiten von \( 500 \mathrm{~kg} \)
\( \mathrm{Al}(\mathrm{OH})_{3} \) eingesetzt werden?
\( \mathrm{Mr}_{(\mathrm{Al}|\mathrm{OH}| 3)}=78 \mathrm{~g} / \mathrm{mol} \)
\( \mathrm{Mr}_{(\mathrm{H} 2 \mathrm{SO} 4)}=98 \mathrm{~g} / \mathrm{mol} \)
\( \mathrm{Mr}_{(\mathrm{H} 2 \mathrm{O})}=18 \mathrm{~g} / \mathrm{mol} \)
\( m_{(H 2504)}=942 \mathrm{~kg} \)
\( m_{(\mathrm{H} 20)}=692 \mathrm{~kg} \)

Aufgabe:

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut naya,


2 Al(OH)3 +  3 H2SO4 +  12 H2O   →   Al2(SO4)3 • 18 H2O

500 kg Al(OH)3 sind nun gegeben. Welcher Stoffmenge n entspricht das ?

n (Al(OH)3 =  m / M =  500 000 g / 78 g mol-1  =  6410,26 mol

Stoffmengenverhältnis laut obiger Reaktionsgleichung:

Al(OH)3 : H2SO4 : H2O =  2 : 3  : 12  bzw. 1 : 1,5 : 6

Aus dieser Überlegung heraus müssen also 9615,39 mol H2SO4 und 38461,56 mol H2O eingesetzt werden.

Daraus wiederum ergeben sich folgende Massen m:

m (H2SO4)  =  n * M =  9615,39 mol * 98 g mol-1 =  942308,22g =  942,308 kg

m (H2O)  =  38461,56 mol * 18 g mol-1 =  692308,08 g =  692,308 kg


Schöne Grüße :)

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community