0 Daumen
51 Aufrufe

Aufgabe:

a) Sie lösen 20g NaOH in 500 ml Wasser. Welcher pH Wert stellt sich ein?

b) Sie geben zur Lösung aus a) 500 ml einer wässrigen Salzsäure mit einem pH von 2. Welcher pH Wert ergibt sich?


Problem/Ansatz:

Die a) habe ich schon berechnet. Bei einer Konzentration von 1 mol/L ist der pH 14.

Ich verstehe nun die b nicht. Wie berechnet man den pH Wert von Gemischen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


a) Sie lösen 20g NaOH in 500 ml Wasser. Welcher pH Wert stellt sich ein?
Die a) habe ich schon berechnet. Bei einer Konzentration von 1 mol/L ist der pH 14.

Ja, das ist richtig.

b) Sie geben zur Lösung aus a) 500 ml einer wässrigen Salzsäure mit einem pH von 2. Welcher pH Wert ergibt sich?
Ich verstehe nun die b nicht. Wie berechnet man den pH Wert von Gemischen?

c (HCl)  = 10-2 =  0,01 mol L-1

Abgabe an Protonen der starken Säure:

n (HCl)  = n (H+)  =  c * V =  0,01 mol L-1 * 0,5 L =  0,005 mol

Abgabe an Hydroxidionen der starken Base:

n (NaOH)  = n (OH-)  =  1 mol L-1 * 0,5 L =  0,5 mol


Nun berechne, was noch übrigbleibt, wenn die Protonen mit den Hydroxidionen reagieren:

0,005 mol Protonen + 0,5 mol Hydroxidionen  →  0,005 mol Wasser + 0,495 mol unverbrauchte Hydroxidionen.

Daraus folgt:

pOH =   -log (c(OH-))  =   -log (0,495)  =  0,305

pH =  14 - pOH =  13,695  ≈  13,7


Schöne Grüße ;)

von 18 k

Vielen Dank:)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community