0 Daumen
137 Aufrufe

Aufgabe:

Wie groß ist die Löslichkeit von Ag+ einer gesättigten Lösung an AgCl   in einer wässrigen Lösung an Chloridionen mit cCl- = 10-3 mol/l ?


Problem/Ansatz:

Meine Ideen

Ag Cl + H20 => AgCl + H20 , weil Ag in Wasser unlöslich ist ?Also Reaktion geht nicht

Was sind meine Nächste Schritte , wie kann ich die Löslichkeit von Ag + finden ?

Welche Formeln soll man hier genau anwenden ?

Vielen Dank im Voraus !

MFG,

Puffinbird7

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Wie groß ist die Löslichkeit von Ag+ einer gesättigten Lösung an AgCl in einer wässrigen Lösung an Chloridionen mit cCl- = 10-3 mol/l ?j

KL =  [Ag+] * [Cl-]  =  1,6 * 10-10 mol2 / L2 und [Cl-]  =  0,001 mol L-1

Der Anteil der Cl- - Ionen aus dem Silberchlorid ist verschwindend gering.

( 1,6 * 10-10 mol2 /L2 ist der Tabellenwert für 25°C )

Daraus folgt:

c (Ag+) =  L =  KL / c (Cl-)  =  1,6 * 10-10 mol2 L-2 / 0,001 mol L-1 = 1,6 * 10-7 mol L-1  


Schöne Grüße :) 

von 22 k

Salut!

Können Sie bitte antworten :

In solche Aufgabentypen soll man zuerst immer mit der Reaktionsgleichung beginnen oder kann man das in dieser Aufgabe ignorieren ?


Danke im Voraus!

Mfg,

Puffinbird7

Gleichungen schaden nie :))

Wenn, dann sollte es hier aber die Dissoziationsgleichung sein:

AgCl  ⇌  Ag+  Cl-

Grüße :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community